Terrassenbelag

Terassenbelag mit Weg unter Verwendung von Garapa-Terassendielen 28/145mm

Garapa ist ein sehr helles südamerikanisches Hartholz. Das Holzbild zeichnet sich gerade durch seinen ruhigen und homogenen Farbverlauf aus. Das Holz ist gut „barfuß-geeignet“ und bietet unseren Kunden auch nach Jahren noch viel Freude. Helle Hölzer vergrauen meistens schneller als dunklere.

Das Holz hat die Dauerhaftigkeitsklasse 2, welches einer Nutzung von ca. 25 Jahren entspricht

Da Garapa kaum Absplitterungen an der Oberfläche zeigt, ist es die optimale Barfuß-Diele. Garapa wird sehr gerne im Außenbereich von Holzterrassen verwendet. Im frischen Zustand hat das Holz einen deutlichen, angenehmen Geruch. Garapa ähnelt im Geruchsbild der Mandel. Wird Garapa etwas älter, ist der Geruch allerdings kaum noch wahrnehmbar. Wenn es frisch gesägt wurde, hat es eine zitronengelbe Farbe, die mit der Zeit mandelbraune Schattierungen annimmt.

Posted in Weitere Projekte.